Dect Telefon Vergleich 2017

In unserem ultimativen Dect Telefon Vergleich erklären wir alles über Dect-Telefone und auf was Sie achten müssen!

Mit unserem Dect Telefon Vergleich-Sieger „Siemens Gigaset S810“ bekommen Sie das Komplettpaket mit Preis-Leistungs-Verhältnis
ModellBewertung** 
Siemens Gigaset S810
Siemens Gigaset S810 mit Anrufbeantworter

Empfehlung: Siemens Gigaset S810

5 Sterne
✓ Bestseller auf Amazon
✓ Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
*zum Vergleich*
AVM Fritz Fon MT-F
Brilliante Farben auf dem Bildschirm
4 Sterne zum Vergleich
Siemens Gigaset A415
Gigaset A415
4 Sterne zum Vergleich

 

DECT steht für „Digital European Cordless Telephone“ und heutzutage arbeiten die meisten Schnurlostelefone nach diesem Standard. Ein sogenanntes Gigaset besteht aus einem Mobilteil mit dem kabellos telefoniert werden kann und einer Basisstation die mit einem Festnetzanschluss verbunden ist. Der DECT Telefon Test anderer Portale zeigt auf, welches Gerät empfehlenswert ist. Schnurlose Telefone kosten im Gegensatz zu Handys keine zusätzlichen Gebühren und müssen nicht angemeldet werden.

Unsere Empfehlung: Siemens Gigaset S810A

Gigaset S810A

Unsere Empfehlung: Gigaset S810A

Das Gigaset S810A bietet alles was für komfortables Telefonieren wichtig ist. Die hochwertigen Tasten sind mit Metall überzogen und funktionieren perfekt und präzise. Durch den Eco-Modus ist das Dect Telefon strahlungsarm und schont die Umwelt. Mit bis zu 500 Kontakten ist das Telefon bestens für jeden Haushalt ausgestattet.

Durch den hochwertigen Lautsprecher sind die Tage gezählt an denen Sie ihr gegenüber nicht mehr gehört hat. Das absolute Klangbild konnte im Messlabor unsere Experten überzeugen.

Optional kann hier der Anrufbeantworter ausgewählt werden, wodurch das Gerät alles bietet was ein hochwertiges Dect Telefon in externen Tests benötigt. Auch die Reichweite ist mit 300 Metern absoluter Spitzenreiter und ist für jeden Haushalt und Garten mehr als genug.

Fazit: Das Gigaset S810A ist absolut empfehlenswert. Es besitzt alle wichtigen Funktionen und man kann sich einfach darauf verlassen!

*Hier geht es zur Empfehlung*

Folgende Merkmale sollten von einem Schnurlosen Telefon abgedeckt sein:

  • Haltbarkeit vom Akku
  • Qualität der Sprache
  • Reichweite
  • Sind mehrere Mobilteile möglich?
  • Komfortfunktionen
  • große Tasten

Gigaset C430Zwar sind Handys heute immer weiter verbreitet, jedoch ist der Preis und die Sprachqualität bei den altbewährten Festnetzanschlüssen immer noch am Besten. Aufgrund der mittlerweile zahlreichen Flatrate-Angebote ist telefonieren heute günstig wie nie. Mit einer monatlichen Grundgebühr sind meist beliebig viele Telefonate und beliebig lange Gesprächszeit abgedeckt. Der Festnetzanschluss ist des Weiteren besonders für Anrufer besonders wichtig, da die hohen Kosten von Anrufen ins Mobilfunknetz oft ein Abschreckungsgrund sind. Die Erreichbarkeit über einen Festnetzanschluss ist privat, wie auch geschäftlich immer noch unerlässlich. Jedoch sollten Besitzer älterer Schnurlostelefone einen Wechsel zu einem DECT Gerät erwägen. Die Abhörsicherheit und die Gesprächsqualität sprechen dafür, noch dazu weil der Betrieb älterer Geräte nicht mehr zulässig ist.

Vergleich: Gigaset / kabellose- / Dect-Telefon mit großer Reichweite

Genießen Sie die Vorteile der großen Reichweite. So sind Sie in jeder Hinsicht absolut flexibel beim Telefonieren. Die Mehrheit der in Deutschland verkauften Festnetztelefone sind heutzutage Schnurlostelefone. Dies ist nicht verwunderlich, da die Gigasets besonders bequem sind. Der Telefonierer ist in seiner Bewegungsfreiheit so gut wie nicht eingeschränkt. In größeren Häusern oder Wohnungen können außerdem bequem mehrere Mobilteile aufgestellt werden, so kann man immer schnell ans Telefon gehen, wo immer man sich im Haus auch befindet. Die Wahl des richtigen Geräts ist bei dem massiven Angebot jedoch gar nicht so leicht. Diverse andere Testberichte können hier Aufschluss geben, worauf bei der Anschaffung eines Schnurlostelefons geachtet werden sollte.

Niemals mehr schnelle Sprints zum Schnurlostelefon der FritzBox

AVM-FritzFon-Mt-fBei den Käufern werden Schnurlostelefone immer beliebter. Verlockend ist dabei ist für viele Käufer die Vorstellung beim Telefonieren durch die Wohnung wandern zu können, ohne von einem Kabel daran gehindert zu werden. Unser Vergleich-Sieger überzeugt ebenso mit dem einfachen Anschluss an die FritzBox. Ebenso entfällt der lästige Kabelsalat beim Aufstellen einer Telefonanlage. Bei den DECT-Telefonen reicht eine einzige Basisstation aus um fünf oder sechs Mobilteile zu bedienen. Wen man will ist man somit an fast jedem Ort des Hauses erreichbar.

Die Sprachqualität hat sich im Gegensatz zu früher um ein vielfaches verbessert. Unangenehmes Hintergrundrauschen ist heutzutage nur noch die Ausnahme und meist nur noch bei Billiggeräten zu finden. Die Sprachqualität soll zusätzlich noch durch CAT-iq-Standard und HD-Telefonie verbessert werden. Um diese Funktionen nutzen zu können müssen jedoch beide Teilnehmer über diese Technik verfügen. Heutzutage ist das aber eher selten der Fall. Somit sind teure HD-Telefone nur bedingt lohnenswert.

*Hier geht es zur Empfehlung*

Mit nur sehr wenig Aufpreis erhält man einen Anrufbeantworter

DECT-Telefone sind als ISDN-Geräte oder analog erhältlich. Der vorhandene Telefonanschluss bestimmt, welches Gigaset benötigt wird. Dies wird in einem eigenen Ratgeber erklärt. Ob das Dect-Telefon Anrufbeantworter braucht, ist neben dieser grundlegenden Problematik nicht außer Acht zu lassen. Seit die Hersteller, wie Panasonic oder Philips, Anrufbeantworter in die Basisgeräte integriert haben, sind separate Geräte nicht mehr nötig. Diese Anrufbeantworter können in der Regel auch bequem durch schnurlose Telefone aus bedient werden. Die Aufnahmekapazität liegt in etwa zwischen fünfzehn und fünfundvierzig Minuten und der Aufpreis fällt mit etwa zehn Euro normalerweise eher gering aus.

Dect Telefon mit AnrufbeantworterDECT-Telefone werden meist mit mehreren Mobilteilen angeboten, denn der DECT-Standard sieht die gleichzeitige Verwendung von bis zu sechs Mobilteilen vor. Soll also das komplette Haus oder jedes Familienmitglied mit einem Gerät ausgestattet werden, so ist dies ohne Probleme möglich. Der einzige Hinderungsgrund bei dieser Anschaffung wäre der, dass ein einzelnes Schnurlostelefon oft genauso viel wie das eigentliche Telefon kosten. Um dies zu umgehen, sollte nach Duo– oder Trio-Angeboten geschaut werden. Bei diesen Angeboten sind eine Basisstation und zwei oder drei Schnurlostelefone enthalten.

Telefone mit Anrufbeantworter ->

Die Nutzung von fremden Headsets und Mobilteilen

Ebenso besteht die Möglichkeit Gigasets anderer Hersteller an der Basisstation anzumelden. In dem DECT-Standard sind einige Grundstandardfunktionen enthalten, von denen eine vorsieht, dass eine Kombination von Basisstation und Mobilteilen vorhanden sein muss. Der Standard wird als GAP, Generic Access Profile bezeichnet. Davon sind aber nur Grundfunktionen wie die Steuerung des Anrufbeantworters, auch von dem Mobilteil aus enthalten. Durch den GAP wird die Nutzung, von Headsets ermöglicht, diese müssen aber speziell mit GAP ausgestattet sein. Diese Headsets sind deshalb aber meist teuer und nur mit DECT-Telefonen kompatibel.

Soll das Bluetooth Headsets des Handys genutzt werden, so muss meist ein teureres Telefon gekauft werden. Dieser Bluetooth Standard wird jedoch nur von wenigen Luxusmodellen angeboten.

SMS-Funktionen, Babyfone und Farbdisplays bei Gigasets

Gigaset C430 mit FarbdisplayViele Schnurlostelefone sind heutzutage mit den gleich Funktionsumfang wie einfache Handys ausgestattet. MP3-Klingeltöne, Farbdisplay, Anruferbildanzeigen und SMS-Funktionen sind auf vielen Geräten vorhanden. Jedoch hauptsächlich bei den teureren Modellen. Einfache Basismodelle sind meist nur mit ein- oder zweizeiligen Textanzeigen ausgestattet, indessen setzen teurere Modelle mehr auf ein grafikfähiges Farbdisplay. Im Normalfall sind diese teureren Modelle auch leichter zu bedienen. Die Hersteller setzten hier auf neueste Trends die ähnlich wie Smartphones mit Touchscreen und Android-Betriebssystemen funktionieren. Zwischen den Handys und den Festnetztelefonen verwischen die Grenzen also zusehends.

Die Möglichkeit SMS-Kurznachrichten nicht nur zu lesen, sondern auch zu empfangen wird von immer mehr Herstellern angeboten. Die Telefone werden zusätzlich auch mit SMS-Mailboxen ausgestattet, die meist ebenso bedient werden können, wie die der Handys. Gerade bei jungen Eltern ist die Babyfon-Funktion besonders beliebt. Hier kann das Mobilteil einfach in das Kinderzimmer gelegt werden, das Gerät erkennt, wenn der Geräuschpegel ansteigt und alarmiert die Eltern durch ein Signal. Das Mobilteil ruft dann automatisch eine hinterlegte Nummer an, beispielsweise ein anderes Mobilteil oder auch ein Handy. Hier sollte jedoch ein Mobilteil genutzt werden, dass über einen erweiterten Eco Modus verfügt und sich im Standby-Betrieb komplett ausschaltet. Die Steigerung vom Eco ist nun der Full Eco Modus. Ein Modell mit einem großem 3,2 Zoll Display gibt es derzeit beim Siemens Gigaset sl910

Hier mehr über Dect-Telefone mit Farbdisplays erfahren

*Hier geht es zur Empfehlung*

DECT-Telefonen mit ECO-Modus sind strahlungsarm

Brilliante Farben auf dem BildschirmZu guter Letzt noch eine Anmerkung zu dem Thema Strahlung, da diese bei den DECT-Geräten genauso wie auch bei den Handys in der Kritik steht. Bei anderen Tests wurde gezeigt, der Mittelwert der Gigasets liegt zwar mit 0,1 W/kg deutlich unter dem vorgeschriebenen Maximalwert von 2,0 W/kg, doch die Strahlung unterliegt ständigen Schwankungen. Es ist zwar nicht der Fall, jedoch wenden Kritiker ein, dass eine Bestrahlung mit kurzen, heftigen Lichtblitzen den gleichen Effekt haben könnte, wie eine permanente leichte Helligkeit.

Auch wenn das Argument einleuchtend sein mag, ist Vorsicht, schon aufgrund der widersprüchlichen Studien nicht schlecht. Und diese wird den Verbrauchern in diesem Fall sogar leicht gemacht. Die meisten Anbieter stellen heutzutage Telefone her, die mit dem sogenannten Eco-Modus ausgestattet sind. Die Mehrkosten sind meist minimal und Hersteller wie Swissvoice und Siemens verbauen diese Technologie serienmäßig in ihren Gigasets. Hier geht um zu unserem Ratgeber über strahlungsarme Dect Telefone

*Hier geht es zur Empfehlung*